Neurologie mit Expertise
und Empathie

Ordination Dr. Zangerle – Dr. Klien

In unserer Wahlarztordination nehmen
wir uns gerne Zeit für Sie

Willkommen in unserer Wahlarztpraxis

Liebe Patientin, lieber Patient!

Bitte beachten Sie die in unserer Praxis geltenden COVID19-Schutzmaßnahmen. Solche Maßnahmen sind:

  • Falls bei Ihnen Symptome einer COVID-19-Erkrankung vorliegen,  bleiben Sie bitte zu Hause und veranlassen selbst über die Telefon-Hotline 1450 eine Abklärung.
  • Beim Eintritt in die Praxis bitten wir Sie die vorgeschreibene Schutzmaske der Klasse FFP2 zu tragen.
  • Beim Betreten unserer Ordination wird Ihnen Desinfektionsmittel zur gründlichen Händedesinfektion angeboten.
  • Auch in den Praxen ist es notwendig, den Mindestabstand von 2m einzuhalten. Daher vermeiden wir Menschenansammlungen in unserem Wartebereich.
  • Bitte erscheinen Sie zu Ihrem Termin ohne Begleitung, sofern diese aufgrund persönlicher oder gesundheitlicher Umstände nicht zwingend erforderlich ist. Auch für Begleitpersonen gelten die genannten Schutzmaßnahmen.

Suchen Sie unsere Praxis dennoch bitte ausschließlich nach telefonischer Voranmeldung und Terminvereinbarung auf.

Sie haben in unserer Ordination auch die Möglichkeit einer kostenlosen SARS COV2 Antigen-Testung für symptomlose Personen im Rahmen der Aktion „Tirol testet“ des Landes Tirol. Dbzgl. bitten wir um telefonische Voranmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
Vielen Dank für Ihr Verständnis
Bleiben Sie gesund

Dr. Alexandra Zangerle & Dr. Stephanie Klien

Neurologin

Neurologin

Ordinationszeiten

Montag 08:00-12:00 Uhr
Nachmittags nach tel. Vereinbarung.
Dienstag 08:00-12:00 Uhr
Nachmittags nach tel. Vereinbarung.
Mittwoch 08:00-12:00 Uhr
Nachmittags nach tel. Vereinbarung.
Donnerstag 08:00-12:00 Uhr
Nachmittags nach tel. Vereinbarung.
Freitag 08:00-12:00 Uhr
Nachmittags nach tel. Vereinbarung.

Information zu versäumten Terminen

Sollten Sie einen vereinbarten Termin in unserer Praxis unentschuldigt versäumen, möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:

Eine fehlende oder zu kurzfristige Absage ist für uns in jedem Fall problematisch, da Ihr freigewordener Termin nicht rechtzeitig von Patienten auf der Warteliste nachbesetzt werden kann.

Wir bitten daher um Verständnis, dass Sie im Fall eines nicht abgesagten Termins eine Honorarnote erhalten. Je nach Termindauer beträgt diese zumindest € 60. Idealerweise sagen Sie Ihren Termin spätestens am Vormittag des Vortags telefonisch oder per Mail ab. Bei akuter Erkrankung genügt natürlich ein Telefonat oder Mail am entsprechenden Tag des Termins.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Unsere Leistungen

Wir bieten ein breites Spektrum an neurologischer Betreuung.

Wie gestaltet sich ein Besuch in unserer Praxis?

Welche Beschwerdebilder betreuen wir?

im Sanatorium Kettenbrücke

Wie erreichen Sie uns?

Auf unserer Kontaktseite finden Sie alle Informationen zu Erreichbarkeit, Anfahrt und Parkmöglichkeiten.